22. Papageientagung des Fonds für bedrohte Papageien

in Hamburg am 13.10.2018

Wir laden ein zur Papageientagung 2018 in Hamburg!

Für die Teilnahme an der Tagung ist eine rechtzeitige, vorherige und verbindliche Anmeldung notwendig. Die Tagungsgebühr beträgt 89,00 EUR für ZGAP-Mitglieder (79,00 EUR für Studenten/Schüler), Nicht-Mitglieder zahlen 109,00 EUR, (99,00 EUR für Studenten/Schüler).

Die Tagungsgebühr beinhaltet

  • den Eintritt in den Tierpark Hagenbeck
  • die Teilnahme an den Vorträgen
  • Getränke, Kaffee und Kuchen während der Tagung am Samstag
  • Mittagsimbiss am Samstag
  • Abendessen am Samstag (kalt-warmes Dinnerbuffet, ohne Getränke).

Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei. Kinder von sechs bis zwölf Jahren zahlen 50 Prozent der jeweiligen Tagungsgebühr. Ab zwölf Jahren wird die reguläre Tagungsgebühr berechnet.

Anmeldeschluss ist der 20. September 2018. Dies ist auch der Stichtag für eine kostenlose Stornierung  (Verlängerung: Der Anmeldeschluss wurde auf den 03.10.2018 für die Tagung verlägert, eine kostenlose Stornierung ist nicht mehr möglich) . Eine Anmeldung wird erst durch die vollständige und rechtzeitige Bezahlung im Voraus verbindlich. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Die Tagung und das Abendessen am Samstag finden direkt im Hotel statt. Für Freitagabend ist um 18:00 Uhr eine Hafenrundfahrt zum Gruppenpreis von 15 EUR pro Person durch den Hamburger Hafen mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Restaurant „O Pescador“ (Portugiesenviertel) geplant (Getränke und Essen sind auf eigene Kosten zu tragen). Die Hafenrundfahrt kann optional dazu gebucht werden.

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr (optional zzgl.  Hafenrundfahrt) auf folgendes Konto:
Volksbank im Unterland
IBAN DE95 6206 3263 0088 9450 06
Stichwort „Papageientagung 2018“

Hinweise zu Foto- und Tonaufnahmen

Bei den Veranstaltungen der ZGAP werden unter Umständen Foto-, Ton- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen on- und offline Medien veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder erfolgt auf der Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanälen des Veranstalters. Dies gilt auch für Veranstaltungen, die in Kooperation mit Dritten angeboten werden.

Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung des Teilnehmers zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und Verbreitung und/oder zeitlich uneingeschränkten Speicherung und Zugänglichmachung des aufgenommenen Bild-, Ton- und Filmmaterials im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters. Die Persönlichkeitsrechte bleiben in jedem Fall gewahrt.

Sollte der Teilnehmer im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung seiner Person einverstanden sein, bitten wir um die unmittelbare Mitteilung bei den Verantwortlichen der Veranstaltungen.

Kontakt und Adresse

Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V.

Hohe Warte 1
31553 Sachsenhagen
05725/7019912

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!